Die 100jährigen Holzfässer im historischen Kellergewölbe aus dem Jahr 1867 sind das Juwel unserer Weinkellerei.

 

Noch heute werden unsere roten Walliser Qualitätsweine in diesen einzigartigen Unikaten ausgebaut.  Wir legen höchsten Wert auf eine natürliche Vinifizierung ohne Aufzuckerung. Eine umsichtige Betreuung der Rebstöcke im Einklang mit der Natur und eine konsequente handselektionierte Traubenlese liefern die besten Voraussetzungen für unser hochkarätiges Traubengut. Reine Weine für pure Genussmomente.

 

Die Tradition dieses Handwerks wird bis heute fortgesetzt und wird in dritter Generation von Tobias Mathier dank seinem fundierten und innovativen Fachwissen mit Leidenschaft ständig weiterentwickelt.


Neues Degustationslokal AB SOFORT OFFEN 

Eröffnung Tapasbar im März 2019


NEWS: Unsere neue Produktliste 2018/19 ist da!

 

Download
Produktliste 2018/19
P41282_Erhard_Mathier_PL_CaveVieux_2018_
Adobe Acrobat Dokument 599.2 KB

Neues Etikettendesign - Erhard Mathier Vins

 

Unsere neu abgefüllten Weine ab sofort im neuen „Outfit“ erhältlich ...

Die Etiketten der Erhard Mathier Vins wurden mit Einbindung unseres Juwels – dem historischen Gewölbekeller aus dem Jahr 1867 mit seinen über 100 jährigen Holzfässern - überarbeitet. Auf dem Weg in die Zukunft wollen wir unseren Wurzeln treu bleiben. Basierend auf dieser prägenden Einstellung haben wir die Etiketten mit dem Kontrast zwischen Retro und Moderne umgestaltet. In der neuen Aufmachung sind die einzelnen Sorten in einem einheitlichen Auftritt gehalten und vereint. Die Sortenbezeichnungen selbst sind noch klarer auf den Etiketten zu finden.

 

Die Produkte im neuen Design sind per sofort erhältlich.


"1867 " - Neues Cuvée basierend auf dem Ursprungsjahr des Weinkellers

„1867“ ist eine Rotweinassemblage, die zuerst in über 100jährigen Eichenfässern ausgebaut wurde und anschliessend in Barriques bestehend aus drei verschiedenen Holzarten während weiteren 12 Monaten die optimale Reife erhielt. Das Jahr 1867 steht für das Baujahr unseres Gewölbekellers, der älteste noch bestehende Weinkeller in Siders. 

 

Übrigens wurde im Jahr 1867 in Speyer (DE) die älteste Weinflasche gefunden (aus der Römerzeit). 

 

Die Assemblage „1867“ ist eine Memoire an die ehemaligen Generationen, die während Jahrzehnten in diesem historischen Gebäude gewirkt haben. Die Gemäuer und die über 100jährigen Holzfässer könnten uns wohl so einige Geschichten erzählen …


SRF-Sendung "Mini Beiz - dini Beiz" zu Besuch im Cave Erhard Mathier: